Herzlich Willkommen

Die Welt ist ein Mosaik, bei dem erst aus vielen Steinen ein ganzes Bild wird. Das gilt auch für attraktive Städte - also auch für Xanten. Wichtige Mosaiksteine Xantens sind die Familien. Das "Lokale Bündnis für Familie in Xanten" engagiert sich dafür, dass  sich Familien in Xanten wohl fühlen. 

Da wir leider noch eine sehr kleine Gruppe sind, sind auch unsere Möglichkeiten bescheiden. Aber auch ein langer Weg beginnt mit dem ersten Schritt. Unser erster Schritt besteht darin, das Familienzentrum der AWO (im Xantener Schulzentrum) zu unterstützen.

Kooperationskonferenz am 16. März

Am 16. März findet ab 15.00 Uhr im Familienzentrum eine Konferenz der Kooperationspartner statt.

Wie immer möchten wir mit dieser Konferenz ein Forum bieten, bei dem die
Kooperationspartner sich gegenseitig kennen lernen und eine Optimierung des
Miteinander erreicht werden kann. Es ist die Möglichkeit andere Institutionen
kennen zu lernen, Vernetzungen zu erneuern und neue Projekte zu initiieren.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist diesmal das Kooperationsfest. Wir werden eine
erste Planung (wann, wo, welcher Rahmen) vornehmen und miteinander erste
Ideen entwickeln.

Ich freue mich auf eine rege Teilnahme, damit wir intensiv miteinander arbeiten
können.

Fatma Aydin

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Protokollanten ernennen
  3. Die Kooperationspartern stellen sich und ihre Arbeit kurz dar
  4. Vorstellung der neuen Mitarbeiterin –STARTCHANCEN
  5. Wie kann die Zusammenarbeit zwischen der Kooperationspartner und dem Familienzentrum verbessert werden?
  6. Ausblick und Verbesserungsideen
  7. Welches konkretes Angebot kann vom Kooperationspartner im FZ umgesetzt und geleistet werden
  8. Terminierung und Gestaltung des Kooperationspartnerfest
  9. Verschiedenes / Sonstiges
  10. Verabschiedung

1 freier Platz und Anmeldung für "Unter-3-Betreuung"

Das AWO-Familienzentrum hat ab dem 1.1.2011 einen freien Platz für die Betreuung eines Kindes unter 3 Jahren zu vergeben. Weiterhin können Kinder unter 3 Jahren für die Ganztagsbetreuung ab dem 1.8.2011 angemeldet werden.

Leistungs- und Qualitätsbericht des AWO-Familienzentrums

Qualitaetsbericht-AWO-FZ_3.pdf

Aktueller Qualitätsbericht des AWO-FAmilienzentrums in Xanten.

Siegerehrung des Ballonwettbewerbs

Beim großen Familienfest des AWO-Familienzentrums am 25. September hat das Lokale Bündnis für Familie (gemeinsam mit dem Kiwanis-Club Xanten Niederrhein e.V.) einen Ballonwettbewerb veranstaltet. Nachdem jetzt wohl sicher ist, dass keine weiteren Flugkarten zurückkommen, sollen die Gewinner des Wettbewerbs jetzt geehrt werden. Am 26. März um 15.00 Uhr werden die Sieger von Jürgen Kappel und Axel Götze-Rohen ihre Preise in Empfang nehmen. Zu der kleinen Feier sind Gäste und die Presse herzlich eingeladen.

Infoveranstaltung zum Thema Kindergartenbeiträge

Am 19.4.2010 (15.00 Uhr) gibt es im AWO-Familienzentrum (Heinrich-Lensing-Straße) Infos zum Thema Kindergartenbeiträge vom Kreisjugendamt. Gäste sind herzlich willkommen!

Kooperationskonferenz

Am 16.3.2010 (9.00 Uhr) findet im Familienzentrum die Kooperationskonferenz statt. Auf der Tagesordnung stehen:

    1. Begrüßung
    2. Protokollant
    3. Frau Bär von der Tagespflegevermittlung stellt sich vor
    4. Reflexion des Festes
    5. Veränderung der Aufnahmen im Familienzentrum
    6. Was hat sich an der  Viktor Grundschule verändert (Herr Roters)
    7. Frau Keggenhoff-Ehrlich stellt die Integrationskursangebot der VHS vor.
    8. Integrationskurse des FZ. durchgeführt von Herrn Maus
    9. Wie unterscheiden sich die Kurse voneinander
    10. Terminvereinbarung
    11. Verschiedenes

                         

                         

                        Familienfest im Familienzentrum am 25.9.2009

                        Am 25. September hat das große Familienfest im Familienzentrum der AWO (Heinrich-Lensing-Straße / Schulzentrum) stattgefunden. Mit Spielen für Groß und Klein, Informationen über die Kooperationspartner das Familienzentrums und das "Lokale Bündnis für Familie" wurde ein buntes Programm geboten. Für das leibliche Wohl sorgten Mitarbeiter und Eltern. Auch das lokale Bündnis für Familie war dabei. Der Andrang an der Heliumballon-Station mit Jürgen Kappel und Axel Götze-Rohen war groß. Auch als die Heliumflasche schon leer war, kamen immer wieder Kinder. Inzwischen sind die ersten Ballonflugkarten zurückgesandt worden. Den Sieger des Wettbewerbs werden wir in Kürze informieren.